Titelbild
 
Startseite arrow Regatta arrow Saubuchtrennen  

Saubuchtrennen
Das "Saubuchtrennen" wird seit 1994 als jährliche Regatta der internationalen Jugendbootsklasse 420er ausgerichtet, bei der um Ranglistenpunkte sowie um die Qualifikation für die Deutsche Jugendmeisterschaft gesegelt wird.

Saubuchtrennen 1995 - 470erNeben den 420ern nahmen von Beginn an auch Segler der olympischen 470er-Klasse teil. Seit 1999 ist der Seglernachwuchs der Jugendklasse Cadet ebenfalls im Feld der Teilnehmer zu finden. Genauso wie die Segelveteranen der Ixylon-Klasse, die 2007 ihren Einstand beim Saubuchtrennen feiern konnten.

Die Namensfindung der Regatta geht auf den Standort des veranstaltenden Potsdamer Segelerverein zurück. Dieser befindet sich an der Hinterkappe der Insel Hermannswerder, direkt an der "Saubucht". Das eigentliche Segelrevier liegt auf dem Oberen Templiner See, wo am 17./18. September 1994, mit 72 Seglern die erste 420er JQR / 470er Regatta stattfand. Die ersten Teilnehmer kamen aus Potsdam, Berlin und dem gesamten Land Brandenburg um die wertvollen Ranglistenpunkte zu ersegeln.

Saubuchtrennen 1998In den ersten fünf Jahren wuchs die Teilnehmerzahl stetig an. Als Höhepunkt zum 5. Saubuchtrennen wurde die Veranstaltung Teil einer Regattaserie um den "Uniqua"-Pokal der 420er Klassenvereinigung. Anlässlich der Jubiläumsveranstaltung steigerte sich die Teilnehmerzahl noch einmal deutlich auf insgesamt 92 Segler. brand: "sau edition"Aber das Saubuchtrennen ist auch aufgrund des sehr guten Rahmenprogramms allseits beliebt. Ein besonderes Highlight ist natürlich die "Sau am Spieß", die traditionell am Abend des ersten Wettfahrttages angestochen wird. Danach klingt der Abend mit einer zünftigen Seglerdisco und einem gemütlichen Beisammensein, bei dem das "Seemannsgarn" der einzelnen Sportsfreunde auch nicht zu kurz kommt, aus.

Die speziell für diese Veranstaltung limitierten und gestylten "Sau-Edition" T-Shirts haben unter den Teilnehmern bereits Kult-Status erreicht.
 
 
 23. Saubuchtrennen am 2./3. September 2017
  
 
< zurück
Aktuelles
Naujahrslauf 2018
am Samstag den 7.1. geht es zum 41. mal auf die Seemeilenrunde durch die Kieskutenberge. Treffpunkt ist ab 13:30 Uhr auf dem Klubgelände - Start um 14:00 Uhr - mehr Infos gibts hier
 
Zufallsbilder

Jahreshauptversammlung 2007


Anfaenger-Trainingslager 2003


DDR-Meisterschaft 1982


420er Training mit Marc und Tobi


KJR 2008


Sommerfest 2008


22. Saubuchtrennen 2015


Ansegeln 2014


Neujahrslauf 2004


Sommerfest 2005


Sommersegeln 2012


4. Saubuchtrennen


Ansegeln 2015






 
 
  © Potsdamer Seglerverein 2002-2017 eMail an uns . | . Admin